Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 14. Februar 2019

Schulen

Lehrerinnen

Gebäude auf dem Campus:

2011 - 2013

Von der Idee zum Projekt: Planung und Bau des ersten Schulgebäudes mit zwei Klassenräumen
Bau einer Rundhütte für die Schulverwaltung

2014

Bau eines zweite Schulgebäudes mit zwei Klassenräumen sowie mit zwei Verwaltungsräumen

2015

Bau einer zweiten Rundhütte für die Lehrerinnen sowie das übrige Personal der Schulen

2014 – 2015

Bau einer neuen Toilettenanlage mit 4 Toiletten

2015

Bau einer Schulküche


Nursery School

2013

Eröffnung der Nursery School mit drei Klassen: K1, K2 und K3

Ein Klasse musste in der Rundhütte unterrichtet werden, die ursprünglich für die Schulverwaltung geplant war.

Im ersten Jahr besuchten rund 80 Kinder die Nursery School.

Dezember 2014

26 Kinder (die erste Gruppe K3) absolvierten erfolgreich ihre Nursery School, so dass sie im nächsten Schritt im Februar 2015 als erste stolze Schülerinnen und Schüler die neugebaute Primary School mit P1 beginnen konnten.

Kinder

Primary School

2015

Mit Fertigstellung des zweiten Schulgebäudes wurde im Februar 2015 die 1. Klasse der Primary School P1 mit 26 Kindern eröffnet.

Sie werden von einer qualifizierten Lehrerin unterrichtet.

Alle Kinder der Nursery- und Primary-School erhalten zwischen 8:00 bis 16:00 Unterricht und werden mit Frühstück und Mittagessen versorgt. Sie werden von vier professionellen Lehrerinnen unterrichtet. Wie in Uganda üblich ist tragen die Kinder Schuluniformen

2018

Im Rahmen des Schulgarten-Projektes, das von der Firma GOPA Bad Homburg gesponsert wurde, entstand eine neue Küche, die genügen Platz für die großen Töpfer hat.

Zugriffe: 1304